Unser Stromvergleich
Kostenlos Stromtarife vergleichen und
problemlos den Stromanbieter wechseln.
Ihre Postleitzahl
kWh-Verbrauch / Jahr

Ihre Vorteile:

  • Völlig kostenfrei
  • Unabhängiger Vergleich von über 1000 Stromanbietern
  • TÜV-geprüfte Datensicherheit und Benutzerfreundlichkeit
  • Sofortiger und unkomplizierter Online-Wechsel möglich

Seit der Liberalisierung des Gasmarktes sind Verbraucher nicht mehr auf einen Gasanbieter festgelegt. Sie können Preise vergleichen und zu einem Gasversorger ihrer Wahl wechseln. Angesichts der Preissteigerungen, die viele Kunden bei ihrem bisherigen Gaslieferanten immer wieder hinnehmen müssen, ein lohnender Schritt: Bis zu 500 Euro können Haushalte pro Jahr sparen, wenn sie ihr Gas von einem günstigeren Anbieter beziehen. Der Gasanbietervergleich mit dem Gasrechner ist einfach, unverbindlich und kostenlos. Auf Wunsch kann der Gasanbieter auch kostenlos online gewechselt werden – ganz bequem von zu Hause aus und ohne großen Aufwand.

Den richtigen Gasversorger finden

Mehr als 800 Gasversorger sind inzwischen auf dem Gasmarkt in Deutschland aktiv. Einige liefern bundesweit, andere Gasanbieter beschränken sich auf ein bestimmtes Versorgungsgebiet oder beliefern nur Kunden, deren Verbrauch in einem bestimmten Bereich liegt. Zu den etablierten Marktteilnehmern – Stadtwerke und etablierte Energiekonzerne – sind neue, unabhängige Konkurrenten hinzugekommen. Zudem haben etliche Versorger Discount-Marken gegründet, mit denen sie um Gaskunden werben. Einige Anbieter haben sich zudem auf Ökogas spezialisiert.

Auch die Gastarife weisen große Unterschiede auf. Zu den herkömmlichen Angeboten, die einen festen Grundpreis und einen Arbeitspreis vorsehen, der pro verbrauchte Kilowattstunde Gas fällig wird, sind Tarife ohne Grundpreis, die vor allem bei einem geringen Energiebedarf interessant sind, oder Gaspakete, die eine feste Energiemenge enthalten, gekommen. Diese Pakete bieten häufig einen besonders günstigen Preis, enthalten aber auch ein Risiko: Fällt der tatsächliche Verbrauch höher aus, verlangt der Gasanbieter einen kräftigen Aufschlag. Bei einem geringeren Verbrauch verfallen die Restmengen am Ende der Vertragslaufzeit.

Einstellungen beim Gasanbieter Vergleich wählen

Auch bei den Mindestlaufzeiten, der Zahlweise oder der Kündigungsfrist gibt es Unterschiede zwischen den einzelnen Gasversorgern und Tarifen. Kunden sollten prüfen, ob sie sich lange an einen Gasanbieter binden oder ihre Flexibilität erhalten wollen. Wer seine Rechnung ein Jahr im Voraus bezahlt, erhält häufig günstigeres Gas, muss aber eine hohe Summe parat haben und sollte die Bonität des Gasversorgers prüfen – denn bei einer Insolvenz des Gasanbieters droht der Verlust des Geldes.

Mit dem Vergleichsrechner lässt sich schnell ein passender Gasanbieter finden. Er bietet zudem die Möglichkeit, die Suchkriterien anzupassen und auf diese Weise schneller einen idealen und günstigen Anbieter zu finden. Kunden sollten diese Möglichkeit nutzen. Sämtliche relevanten Informationen über den Gasanbieter und Gastarif sind in den Tarifdetails übersichtlich dargestellt. Für Transparenz sorgen darüber hinaus die Bewertung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Hinblick auf Kundenfreundlichkeit und die Anzeige von Bewertungen durch Kunden, die bereits zu diesem Gasanbieter gewechselt sind. Dadurch entsteht ein realistisches Bild von den Leistungen der verschiedenen Anbieter und Verbraucher sind bei der Tarifwahl nicht allein auf die Preisangaben angewiesen. Für den Vergleich sind übrigens nur zwei Angaben nötig: der jährliche Gasverbrauch und die Postleitzahl. Weitere persönliche Angaben müssen nicht gemacht werden.

Anbieter einfach online wechseln und sparen

Nach der Entscheidung für einen Tarif kann auch der Anbieter Wechsel bequem am Bildschirm durchgeführt werden. Es genügt, ein Angebot auszuwählen und das Vertragsformular auszufüllen und abzusenden. Ebenso kann der Abschluss natürlich per Post erfolgen. Um mehr muss sich der Kunde nicht kümmern: Der komplette Wechselprozess, der einige Wochen in Anspruch nimmt, wird vom neuen Gasanbieter betreut. In der Regel ist nicht einmal eine Kündigung beim bisherigen Gasversorger nötig.

Der neue Anbieter benachrichtigt den Kunden über den Umstellungstermin, denn der Wechsel ist für den Verbraucher nicht zu spüren. Es sind keine Umbauten oder neue Leitungen nötig, alles kann wie gewohnt verwendet werden. Auch die Versorgungssicherheit bleibt in vollen Umfang gewährleistet, der Kunde bleibt über den örtlichen Grundversorger abgesichert. Neu ist nur der Gasanbieter, mit dem die Energielieferungen abgerechnet werden – und neu sind die niedrigeren Gaspreise.

Strom in Städten

Interessante Stromlinks
Mehrfach ausgezeichnet

TÜV geprüfter
Stromrechner

x

TÜV-Zertifikat für den Strom- und Gasvergleich

Zum TÜV-Zertifikat

Die Zertifizierung der Softwarequalität durch den TÜV SÜD betrifft die Bereiche Datensicherheit, Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität des Strom- und Gasvergleichs anhand besonders strenger Kriterien. Insbesondere die Aspekte Datenschutz und Datensicherheit gewinnen im Internet immer größere Bedeutung, da zur Erstellung der Vergleiche und für einen anschlie ßenden Online-Antrag die Abfrage persönlicher Daten notwendig ist. Bei der Zertifizierung durch den TÜV SÜD werden die strengen gesetzlichen Anforderungen nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), Telemediengesetz (TMG) und die Empfehlungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zum IT Grundschutz herangezogen. Das Qualitätsmanagement wird in Anlehnung an die ISO 9001 geprüft. Grundlage für die Prüfung der Funktionalität und Usability sind umfangreiche Tests und TÜV SÜ Prüfanforderungen in Anlehnung an diverse ISO-Normen.

Das TÜV-Siegel wurde erteilt von:

TÜV SÜD Product Service GmbH
Software-Qualität und Escrow-Services
Ridlerstr. 65
80339 München

© stromwechseln.de | Stromanbieter wechseln